Leistungsheft (rot)


Ablauf für die Ausstellung eines roten Leistungsheftes (LH) für Hunde mit SKG-Stammbaum

 

Original-Stammbaum an Vereinspräsidenten

  1. Kontrolle des Vereinspräsidenten (ausländische Stammbäume -> ob im SHSB eingetragen und Nr. vorhanden)
  2. Vereinspräsident stellt rotes Leistungsheft aus, kopiert Stammbaum für die Akten und notiert Datum der Ausstellung des Leistungsheftes.
  3. Leistungsheft mit Stammbaum und Einzahlungsschein wird eingeschrieben an den Eigentümer gesendet. Vereinspräsident macht Meldung an den Kassier mit dem Auftrag den Zahlungseingang des Eigentümers zu überwachen.
  4. Das rote Leistungsheft kostet Fr. 100.–

Leistungsheft (grün)


Ablauf für die Ausstellung eines grünen Leistungsheftes (LH) für Hunde ohne SKG-Stammbaum

 

Herunterladen des aktuellen Formulars von
http://www.tkgs.ch/cms/index.php/de/material/gruene-leistungshefte

  1. VOLLSTÄNDIGES Ausfüllen der Rubriken «Eigentümer» und «Hund» durch den Eigentümer inkl. Unterschrift des Eigentümers mit Datum -> gilt als Bestätigung, dass die Bedingungen des Reglementes erfüllt sind und die Angaben korrekt sind.
  2. Weitergabe an Gruppen-Obmann oder Gruppen-Technischer Leiter, welcher mit Unterschrift und Datum bei „Sekretär“ folgende Angaben bzw. Kontrollen bestätigt:
    a) Ist der Eigentümer Mitglied der SKG-Sektion und liegt der aktuelle Original-Mitgliederausweis bei
    b) Liegt eine Kopie des ANIS/AMICUS Ausweis bei
    c) Ist der Antrag vollständig ausgefüllt inkl. Unterschriften etc.
     d) Evtl. Kontrolle der Chip-Nr. -> falls technisch möglich 
  3. Vollständige Unterlagen (sprich ausgefüllter und unterzeichneter Antrag, Original-Mitgliederausweis, ANIS-Bestätigung) an Vereinspräsident senden.
  4. Vereinspräsident unterschreibt Antrag mit Datum und Adresse sowie Stempel, nimmt die Daten in eine Liste (zwecks Kontrolle) auf und leitet den Antrag innert nützlicher Frist dem zuständigen Mitglied der TKGS weiter und überwacht den Eingang des LH.
  5. Wenn das Leistungsheft beim Vereinspräsidenten eingetroffen ist, sendet dieser das LH mit einem Einzahlungsschein eingeschrieben weiter an den Eigentümer. Die Rechnung der SKG geht an den Kassier mit dem Auftrag den Zahlungseingang des Eigentümers zu überwachen.
  6. Der Preis für das grüne Leistungsheft beträgt Fr. 120.–.